natürlich für uns

Pasta mit Grünkohlrahm und knusprig gebratenen Fischstreifen



Zutaten
ca. 400 gNudeln nach Wahl
250 gFischfilets nach Wahl (Forelle, Saibling, Karpfen, Zander etc.)
Kräutersalz
frisch gemahlener Pfeffer
Öl zum Braten


Grünkohlrahm
1kleine Zwiebel
etwas Öl
1Karotte
2Knoblauchzehen
100 gGrünkohl
etwas Weißwein zum Ablöschen
ca. 1/4 lFisch- oder Gemüsefond
Sauerrahm
Kräutersalz
frisch gemahlener Pfeffer
evt. etwas gehackte Zitronenmelisse


Zubereitung
1)Für die Sauce Zwiebel fein hacken, Karotte in feine Streifen oder kleine Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken.
2)Grünkohl vom Blattstrunk zupfen und in feine Streifen schneiden.
3)Den Grünkohl in Salzwasser kurz blanchieren und sofort in eiskaltem Wasser abschrecken, damit er die intensive Farbe behält und knackig bleibt.
4)Nun die Zwiebel und die Karottenstücke in etwas Öl anrösten, Knoblauch beigeben, nochmals kurz durchrösten und mit Weißwein ablöschen.
5)Mit Gemüsefond aufgießen, kurz durchkochen lassen, mit Sauerrahm verfeinern und pikant abschmecken.
6)Den Grünkohl gut abtropfen lassen und erst kurz vor dem Servieren zur Sauce geben.
7)Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.
8)Fischfilets in feine Streifen schneiden, würzen und in Öl knusprig anbraten.
9)Die gekochten Nudeln in Sauce schwenken und mit gebratenen Fischstreifen und nach Belieben gehackten Kräutern bestreuen.


(Leicht abgewandeltes Rezept. Originalrezept und Foto von den Seminarbäuerinnen Oberösterreich, LFI Oberösterreich, www.lfi.at)
natürlich für uns macht glücklich
Anmeldung zum Newsletter
natürlich für uns auf Facebook
natürlich für uns auf Instagram
TOP-TEAM Zentraleinkauf GmbH | Egger-Lienz-Straße 15, 4050 Traun | T: +43 7229 605-0 | E-Mail | Datenschutzerklärung | Impressum