natürlich für uns

Bio Wiesenmilch - von Grund auf natürlich

Die "natürlich für uns" Bio Wiesenmilch ist von Grund auf natürlich. Sie stammt aus kuhgerechter biologischer Milchwirtschaft, in der für die Wiesenmilchkühe der Gang auf die Weide Pflicht ist.

Artgerechte Tierhaltung
Die "natürlich für uns" Bio Wiesenmilch Bauern garantieren, dass die Milchkühe, je nach Höhenlage der Weideflächen, während der gesamten Vegetationsperiode mindestens von Mai bis September auf der Weide gehalten werden. Diese Art der Tierhaltung entspricht voll und ganz dem angeborenen Verhalten der Kühe und ihrem Drang nach Bewegung und dem Hunger nach wertvollem Grünfutter. Die Gesundheit der Tiere steht an erster Stelle und wird nicht einer Erhöhung der Milchleistung geopfert.

Artenschutz und nachhaltige Landschaftspflege
Das natürliche Grasen auf Wiesen und Almen ist nicht nur für die Kühe von Vorteil: schwer zugängliche Wiesen und Weiden werden durch die Kühe „bewirtschaftet“ und dadurch die Artenvielfalt durch die schonende Landschaftspflege durch die Tiere erhalten. Als Weiden dienen naturbelassene Graslandflächen wie Hutweiden oder Almen, auf denen viele Vögel, Insekten, Gräser, Kräuter und Blumen ihren Lebensraum haben, den sie auf intensiv bewirtschafteten Landwirtschaftsflächen verlieren würden. Zusätzlich werden durch die Weidehaltung schwer zugängliche Kulturlandschaften gepflegt, die mit Maschinen nur schwer zu bewirtschaften wären. Durch das stetige Abgrasen der Rinder entsteht ein dichter Rasen mit festem Wurzelwerk, der den Boden vor Erosionen schützt und Wasser speichert.

Energieeffizienz und Klimaschutz
Der größtmögliche Anteil an hofeigenem Grünfutter spart große Ackerflächen für den Anbau von Kraftfutter. Die Ackerflächen werden somit für den Anbau von Speisepflanzen freigehalten und die Fütterung der Kühe geht nicht zu Lasten der menschlichen Ernährung.
Wussten Sie, dass neben den Ozeanen Grasland der zweitgrößte CO2 Speicher der Erde ist? Grasland absorbiert unsere CO2 Emissionen und trägt einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz bei. Deshalb gilt: je mehr Grasland, desto besser für unser Klima!

Bio Wiesenmilch Qualität
Es ist wissenschaftlich belegt, dass in Wiesenfutter der Gehalt an wertvollen Fettsäuren und Vitaminen besonders hoch ist. Durch die Fütterung der Milchkühe mit frischem Gras und Wiesenkräutern verfügt die Milch über viele wertvolle Inhaltsstoffe, wie beispielsweise einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren.
Die Milch wird besonders schonend bei unserem "natürlich für uns" Partner Kärntnermilch in Spittal an der Drau verarbeitet. Die gesamte Kraft der Wiese steckt in den gehaltvollen und hochwertigen Milchprodukten. Und das schmeckt man!

Vorschriften
Die Bio Wiesenmilch unterstützt die Unterschiedlichkeit vieler Höfe und hat ein flexibles Bewertungssystem eingeführt, welches sich auf drei wesentliche Säulen stützt:

Besondere Energieeffizienz & Klimaschutz
Besonderer Tierschutz
Besonderer Artenschutz

Als Fundament dienen die BIO AUSTRIA Qualitätstandards, welche in einigen Punkten weit über die EU-Bio-Verordnung hinausgehen.

Alle Details findest du unter
www.biowiesenmilch.at

natürlich für uns macht glücklich
Anmeldung zum Newsletter
natürlich für uns auf Facebook
natürlich für uns auf Instagram
TOP-TEAM Zentraleinkauf GmbH | Egger-Lienz-Straße 15, 4050 Traun | T: +43 7229 605-0 | office@natuerlich-fuer-uns.at